Treffen

Die Treffen der Linux User Group Mönchengladbach finden im Abstand von ca. drei Wochen, meist abwechselnd Dienstags und Donnerstags statt. Dabei ist jeder herzlich eingeladen der unsere gemeinsamen Interessen teilt und/oder sich aktiv einbringen möchte. Die Termine der Treffen sind im Unterpunkt Termine zu finden. Eine Mitgliedschaft im DRK ist keine Voraussetzung zur Teilnahme an einem Treffen, noch erheben wir irgend eine Art von Mitgliedsbeitrag.

Auch wenn wir kein eigener Verein mit festen Strukturen sind, unterscheiden wir die Besucher ein zwischen “normaler Besucher”, “Mitglied” und “Leitung”. Ein normaler Besucher kommt nur sehr selten und hält auch sonst keinerlei Kontakt zur Linux User Group. Als Mitglied darf sich jeder fühlen, wer regelmäßigen Kontakt zur Linux User Group hält und wenn möglich sich auch einmal im Quartal bei einem Treffen blicken lässt. Als Leitung betrachten wir die Mitglieder, welche seit Jahren nur in Ausnahmefällen einem Treffen fernbleiben und auch sonst aktiv in der LUGMOE mitarbeiten, wie z.B. Betreuung der Webseiten, Mailingliste, etc. Außerdem sind dies die einzigen Personen die Schlüsselgewalt in den Räumlichkeiten besitzen.  Derzeit haben die Mitglieder Turrican, Tuxevara, Bernd_B und Killefiz die Position inne.

Ein paar Regeln

Das meisten der hier genannten Punkte sollte eigentlich selbstverständlich sein:

  • Die Räumlichkeiten des DRK Wickrath sind mit Sorgfalt und Achtung zu benutzen.
  • Finger weg von fremder Hardware.
  • Die LUGMOE ist nicht haftbar für Schäden oder Datenverluste auf mitgebrachten Geräten.
  • Jeder ist für sich, seine Geräte und deren Sicherheit selbst verantwortlich.
  • Die LUGMOE ist nicht haftbar für Schäden und Verluste jeglicher Art aufgrund von Tipps in Mailinglisten, IRC, etc.
  • Einbrüche in Systeme von Besuchern sind nicht gestattet, es sei denn der Besucher erteilt dazu Ausdrücklich die  Genehmigung (z.B. Demonstation, Sicherheitstest, etc.). Gleiches gilt für jegliche Angriffe auf die bereits gestellt Netzwerk-Infrastruktur.
  • Bei zweckgebundenen Spenden an das DRK kann eine Spendenquittung ausgestellt werden.
  • Kein LUGMOE ist verpflichtet, jedem bei seinen Problemen zu helfen.

Mitglieder-Blogs